Zum Seitenanfang
Impressum
Seminare         ASF         FES                
 
Zum Seitenanfang
ASF

Sollte in der Probezeit doch mal etwas schiefgehen, bieten wir für unsere Fahranfänger mit sogenannten
A- oder B-Verstößen das Aufbauseminar ASF an.

Für Führerscheinneulinge gilt eine Probezeit von 2 Jahren. Wird der Fahrer innerhalb dieser Frist mit
einem A-Verstoß oder zwei B-Versößen auffällig, so muß dieser an einem gesetzlich vorgeschriebenen Aufbauseminar (ASF) teilnehmen.

Dieses Seminar besteht aus 4 Sitzungen (je 135 Minuten) und einer Beobachtungsfahrt (45 Minuten). Die Teilnehmerzahl ist gesetzlich festgelegt auf mindestens 6, aber maximal 12 Teilnehmer. Außerdem verlängert sich die Probezeit auf 4 Jahre. Es erfolgt keine Prüfung.
Home  Team  Anmeldung  Übungsplatz / SHT  Kontakt  Fahrschulen  FE Klassen  Links  Seminare  Aktuelles / Bilder  
Fahrschule
FES / Fahreignungsseminar

Der Gesetzgeber hat mit dem neuen Fahreignungsseminar eine Möglichkeit geschaffen eine Einstellungsveränderung beim Führen eines Kraftfahrzeuges im Straßenverkehr zu erreichen.
Während der einzelnen Kurssitzungen (Module) erhalten Sie wichtige Informationen über die Möglichkeit regelgerecht und unfallfrei ihrer Verantwortung als Fahrzeugführer gerecht zu werden. Nutzen Sie dieses Seminar, um alle Ihnen wichtig erscheinenden Fragen zu stellen und in einer gemeinsamen Diskussion mit dem Fahrlehrer oder Verkehrspsychologen die Befähigung zu erlangen, in Zukunft ohne Auffälligkeiten am allgemeinen Verkehrsgeschehen teilzunehmen. Schließlich ist die Anzahl der Fahrzeugführer, die im Fahreignungsregister mit einem oder mehreren Punkten eingetragen sind, sehr gering!

Den kompletten und tagesaktuellen Gesetzestext lesen Sie bitte hier durch.
WYSIWYG Web Builder
Datenschutz